1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Herzlich Willkommen auf der Internet-Plattform zum Edelmänner-Server!
    Du bist aktuell Gast auf unserer Website und hast nur eingeschränkten Zugriff auf manche Foren.
    Um vollständigen Zugriff auf unser Forum zu erhalten, musst du dich zuerst mit deinem Minecraft-Namen in unserem Forum registrieren und dich zu einem Spieler bewerben. Mit dieser Bewerbung einhergehend ist auch die Einstufung als Spieler auf unserem Minecraft-Server.

    Server-Adresse: s.edelmaenner.net
    Version: 1.14.4

    Schau doch mal vorbei!
    Information ausblenden

Planung der aktuellen Bauvorhaben

Dieses Thema im Forum "Bauamt" wurde erstellt von Brogamer5000, 31. Dez. 2018.

Schlagworte:
  1. Brogamer5000

    Brogamer5000 Der Techniker ihres Vertrauens
    Stammi

    Registriert seit:
    19. Juni 2015
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    129
    Hallöchen zusammen :)

    Seit nun fast anderthalb Wochen wird die neue Welt von uns unsicher gemacht. Dabei haben sich bereits die meissten eingelebt, einige Strukturen haben sich gebildet und man hat sich etwas an die Welt gewöhnt (Obwohl ich noch immer regelmäßig in die Falsche Himmelsrichtung laufe :P).

    Wir haben:
    -Den Nether erobert
    -Farmen gebaut
    -Das Ende erobert
    -Farmen gebaut
    -Eine Post errichtet (am Spawn)
    -Farmen gebaut
    -Eine Endermanfarm errichtet
    und nicht zu vergessen: Ne Menge Spaß gehabt (Keine Sorge, der ist ja noch nicht vorbei :D).

    Es gibt allerdings noch vier große Themen, welche wir bereits besprochen haben, welche aber noch umgesetzt werden müssen:


    - Das Gemeinschaftslager
    Momentan in Arbeit. Wir benötigen aber vieeeeeel Eisen für die Trichter. Und damit meine ich wirklich viel. Allerdings hoffe ich, dass es bald zumindest manuell in Betrieb genommen wird.

    - Der Spawnbereich
    Angefangen mit der Post wollen wir zukünfitg unser geplantes Städtchen errichten. Wie wir das machen, sollten wir jedoch nochmal währrend dem bauen besprechen. Ich würde das allerdings mal hinter den anderen Punkten anstellen, da momentan keiner von dem kargen Spawn beeinträchtigt ist.

    - Die Netherbahn
    Warscheinlich das einfachste und am genauesten geplante ist die Netherbahn. Planmäßig soll sie in den obersten 20 Blöcken errichtet werden. Die Gleise sollten aber am besten nicht ganz oben verlaufen um die Kreuzungen realisieren zu können! (Die mittleren Linien der Abzweigungen müssen mit der, der Hauptlinie verbunden werden). Aber das braucht eine Grundlage, und zwar

    - Der Netherhub
    Diesen würde ich gerne als nächstes Bauen, da er ein Chaos verhindert und gerade am aktuellsten ist. Bevor er nämlich zu sehr zugebaut wird, würde ich vorschlagen wir bauen ihn direkt richtig.


    Was meint ihr zu dem allem, stimmt ihr dem zu oder nicht? Vorschläge oder Ideen sind immer gerne gesehen :)

    Wer nicht mitbekommen oder vergessen hat, was wir bereits in der Vergangenheit überlegt haben, kann sich dies hier nocheinmal ansehen.

    LG Brogamer
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • Zustimmen Zustimmen x 1
  2. kid2407

    kid2407 トビアス
    Stammi

    Registriert seit:
    16. Feb. 2015
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    89
    Ich denk auch dass der Netherhub erstmal das "dringendste" Problem darstellt, denn wie bereits erwähnt ist es a) schon langsam ein Chaos von Treppen, Gängen und anderen Zugangswegen und b) sind die Fußwege doch teilweise recht weit. Sobald das steht bzw. daran nicht mehr viel zu schrauben ist, klingt das GL nach einer guten Idee.
     
    • Zustimmen Zustimmen x 2
  3. schlingelxxx

    Moderator

    Registriert seit:
    30. Dez. 2014
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    54
    hmm solange im nether oben alles frei bleibt ist das doch egal, da wenn es losgeht wir einfach dort unser neues netz aufgebaut wird da kann der rest "unten" ja bleiben oben wird ja dann der bahnhof etc. entstehen oder?
     
  4. Sternini

    Sternini Sternwambo
    Stammi

    Registriert seit:
    27. Aug. 2014
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    92
    Also teilweise sind schon Portale auf einer Höhe über hundert gebaut und miteinander verbunden. Zum Bsp. coatis und mein Portal, Tenzos, Chareots... etc. und die Gänge sind halt auch schon fast fertig gebaut, ich wusste ja nicht dass die Bahnen so weit oben gebaut werden sollten :3

    Muss man gucken ob sich das jetzt schneidet und ggf eine Lösung finden. Sorry, aber das war so viel Chaos und keiner schien wirklich einen Plan zu haben.
     
    • Zustimmen Zustimmen x 1
  5. ockm

    Stammi

    Registriert seit:
    10. Mai 2015
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    73
    Also ich bin tatsächlich der Meinung, dass zumindest die Haupttunnel der Netherbahn bald in Angriff genommen werden sollten. Dann können sich Leute leichter an den Hub anschließen. Wieso sollte jeder einen eigenen Tunnel graben müssen wenn es schon einen gibt?

    Und die Haupttunnel (Nord, Süd, West und Ost) kann man ja schon ausheben. Es reicht ja fürs erste beispielsweise 5x3 Blöcke auszuheben.

    Außerdem kann man so schnell Abbauwüste und -mesa mit einer Bahn verbinden.

    Gemeinschaftslager schön und gut, aber da aktuell eh jeder noch auf seine eigenen Projekte fixiert ist bzw. erstmal in der neuen Welt ankommen möchte und sowieso noch kaum Ressourcen über hat würde ich das persönlich hinten anstellen.

    //Edit:
    PS: Ich buddel gerne, habe auch schon gute Tools. Ich kann gerne einen der vier Tunnel (oder auch mehrere) für 1000 oder 200 Blöcke graben. Ich meine wer wohnt schon 16000 Blöcke vom Spawn weg :D 2000 sollten erstmal reichen.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
  6. Maxxerl

    Stammi

    Registriert seit:
    4. Jan. 2016
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    33
    Ich hab jetzt nicht alles gelesen, aber ich denke auch das wichtigste sind die Haupttunnel. Daran kann sich ja jeder dann anschließen. Beim buddeln kann ich auch gerne helfen. Muss nur wissen wo lang :D und mich vllt dran gewöhnen nicht nach unten zu graben.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
  7. Brogamer5000

    Brogamer5000 Der Techniker ihres Vertrauens
    Stammi

    Registriert seit:
    19. Juni 2015
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    129
    na gut. Eventuell kann man ja Hub und Bahnen gleichzeitig bauen.
     
  8. Brickx

    Stammi

    Registriert seit:
    23. Mai 2016
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    14
    Ich würde sagen man sollte den Hub erst einmal grob durch freilegen einiger Blöcke darstellen
    (z.b. 50 x 50 Blöcke nur um ne Zahl zu nennen)
    und dann Nord,Ost,Süd und Westlinie starten, damit jeder seinen Weg vom Portal koordiniert daran anschließen kann.
    Viele lesen nicht, oder nicht regelmäßig im Forum nach was gerade so los ist.
    Deswegen finde ich das vor Ort unbedingt Schilder gesetzt werden sollten,
    damit Jeder weiß was da denn eigentlich gerade vor sich geht, bzw was entsteht
    und wie man sich verhalten sollte um am Netherhub Anschluss zu finden.
     
    • Zustimmen Zustimmen x 2
  9. kid2407

    kid2407 トビアス
    Stammi

    Registriert seit:
    16. Feb. 2015
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    89
    Es scheint jemand hat schon sowas in der Art angefangen, vom Spawn im Nether aus kann man einer Treppe folgen die mit "Netherhub" und "Aguila" betitelt ist, auf Höhe 108 siehts dann so aus:

    https://imgur.com/gallery/4POmanI
     
  10. Iglo

    Spieler

    Registriert seit:
    7. Nov. 2016
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    1
    Ich sehe das wie brickx. der Netherhub sollte zeitnah reserviert/ausgehoben werden. ich habe schon eine südbahn angefangen, da ich im süden lege. Aber war mir unsicher wo die genau hingehen soll, daher habe ich dann nicht weiter gegraben.
     
  11. gonzocryper

    Spieler

    Registriert seit:
    25. Sep. 2014
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    wenn dort einer der "Planer" mal die Tunnel anfängt und ein Schild hinstellt wie lang das werden soll kann man ja aushelfen.
     
  12. Brogamer5000

    Brogamer5000 Der Techniker ihres Vertrauens
    Stammi

    Registriert seit:
    19. Juni 2015
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    129
    Also die Tunnel sind seit heute angefangen :D

    Wer möchte ,darf diese weiter bauen ,oder alle 150 Blöcke (dann bei 300 ,450 ,600, usw .) eine querverbindung bauen Bitte haltet euch dabei bitte an Kids schema :) Das wäre dieses hier: (Aber OHNE die Diagonalen! )
    [​IMG]

    für alle anderen steht um Nether am Spawnportal ein Haufen Kisten zum spenden :)
     
    #12 Brogamer5000, 2. Jan. 2019
    Zuletzt bearbeitet: 2. Jan. 2019
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
  13. ockm

    Stammi

    Registriert seit:
    10. Mai 2015
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    73
    Bezüglich den Zwischenstationen.
    150 Blöcke ab X=0 und Z=0 oder ab Beginn der eigentlichen Bahn? Und ich habe jetzt immer Booster und dann 16 normale Gleise (16, da man sp die stacks im inventar gut hinziehen kann und alle Abstände einheitlich werden) dann würde sich ein vielfaches von 17 anbieten.

    Und im Nether kommt es ja jetzt auf 10 Blöcke hin oder her nicht an.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Zustimmen Zustimmen x 1
  14. Brogamer5000

    Brogamer5000 Der Techniker ihres Vertrauens
    Stammi

    Registriert seit:
    19. Juni 2015
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    129
    Okay, ist auch gut. Dann machen wir alle 170 Blöcke .
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
  15. kid2407

    kid2407 トビアス
    Stammi

    Registriert seit:
    16. Feb. 2015
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    89
    Und wie sieht es mit dem Ursprung aus? Ich würde ja x=0 und z=0 nehmen, dann kann man das am einfachsten rechnen ^^
     
    • Zustimmen Zustimmen x 1
  16. ockm

    Stammi

    Registriert seit:
    10. Mai 2015
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    73
    Update:
    Ich habe jetzt mal am Südtunnel die erste Station gebaut (Zumindest die Gleise usw., schön ist sie noch nicht) und jede weitere Station gekennzeichnet.
    Jede 10 Booster Schiene wird eine Station (Sprich alle 170 Blöcke) wobei die Erste natürlich etwas weiter als 170 Blöcke von X=0 und Z=0 weg ist, da der Zentrale Bahnhof größer ist als alle anderen. Auch werden die Bahnhöfe an den Ecken immer etwas kleiner.
    Die Größe ist Also: Hauptbahnhof > Bahnhof an Hauptlinie (nord, süd, west, ost) > Eckbahnhof (nordwest, nordost, südwest, südost usw.).
    Für die Eckbahnhöfe gilt natürlich wie in Kids Schema zu sehen ein größerer Abstand zur Hauptlinie. Sprich der erste 10 Booster, der zweite 20 usw. Ob es möglich ist dann diese Bahnhöfe untereinander nochmals mit einer schnurgeraden Strecke zu verbinden weiß ich nicht. Wird aber demnächst getestet.
    Bilder kann ich auf wunsch auch einstellen.

    Eine Bitte:
    Schließt euch nicht direkt an die Haupttunnel an, sondern wartet bis man sich an den Bahnhöfen anschließen kann. Die Haupttunnel und alle weiteren der Netherbahn werden Später noch schön ausgebaut und dann werden eure Anschlüsse sowieso zugebaut.

    //Edit:
    Aktuell konzentriere ich mich auf den südlichsten Bahnhof, damit eine schnelle Verbindung zur Abbauwüste besteht.

    ///Edit:
    Ich denke es ist sinnvoller einen seperaten Bahntunnel zur Abbauwüste zu bauen, da ansonsten nach kids Schema vom südwestlichsten Bahnhof nochmals dreihundert Blöcke wieder zurückgefahren werden müssten.
    Das kostet zwar ein paar mehr Gleise, dafür ist die Verbindung deutlich schneller.

    ////Edit:
    Ich konzentriere mich trotzdem erstmal auf den Haupttunnel, der kann ja trotzdem genutzt werden zur Abbauwüste. Ich richte dort einfach eine temporäre Station ein.
     
    #16 ockm, 6. Jan. 2019
    Zuletzt bearbeitet: 6. Jan. 2019
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
  17. kid2407

    kid2407 トビアス
    Stammi

    Registriert seit:
    16. Feb. 2015
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    89
    Ich denke für solche Sonderziele wie Abbauwüste- und mesa bietet sich ggf auch eine Sonderhaltestelle / -linie an. Sind ja nicht nur einfache Haltestellen, auf die mal jemand Lust hatte.
     
    • Zustimmen Zustimmen x 3
  18. kid2407

    kid2407 トビアス
    Stammi

    Registriert seit:
    16. Feb. 2015
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    89
    Hier nochmal eine kleine Rechenhilfe für die Position des Xten Bahnhofs an einer Hauptlinie ausgehend vom Hauptbahnhof:
    Für den Xten Bahnhof (beginnend bei 1) gilt für die Koordinate der Aktivierungschiene: Koordinate = 24 + (X * 170)
    Konkret liegen somit die Bahnhöfe bei:

    NummerKoordinate
    1194
    2364
    3534
    4704
    5874
    61044
    71214
    81384
    91554
    101724
     
    • Informativ Informativ x 2
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
  19. Halbblutclaus

    Stammi

    Registriert seit:
    11. Mai 2016
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    68
    Ich werde morgen früh damit beginnen mich an den ersten Bahnhof an der südlinie anzuschließen.

    Hierzu benötige ich ein paralleles stück zum Südtunne (mein Anschluss is auf y=297).

    Soll ich unter der höhe 108 bleiben oder kann ich auf der gleichen höhe bauen.

    Wieviel Abstand sollte ich einhalten und wie genau kann bzw. darf ich mich an dem Bahnhof anschließen?
     
  20. ockm

    Stammi

    Registriert seit:
    10. Mai 2015
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    73
    Ich kann heute den Bahnhof Mal grundlegend Vorbauen und markieren wo man seine privaten Tunnel anschließen kann :)
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1